Dem Theater schon als Schuelerin im SchulSpiel verbunden, 
folgte ab 1995- 2004 intensive Auseinandersetzung mit Theater in den Bereichen
Schauspiel, Organisation, Regie, Produktion.

Nach mehrjaehriger Unterbrechung fuer FeuerTanz
und Ausbildungen in Bildender Kunst und Handwerk
etablierte ich 2010 die Kunstfigur rund um "Olympe de Gouges" mit Interpretationen zu

 den 1791 verschriftlichten und eingeforderten Déclaration des droits de la Femme et de la Citoyenne
(Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin)